Liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass Sie - anders als bisher gewohnt - für das Einloggen auf unserer Seite Ihren ZIM-Benutzernamen sowie das dazugehörige Passwort verwenden müssen. Die alten Zugangsdaten unseres Lehrstuhls sind nicht mehr gültig.

Wenn Sie die Sprechstunde der jeweiligen MitarbeiterInnen aufsuchen möchten, melden Sie sich bitte mindestens einen Tag vorher an und senden Sie Ihre Fragen und/oder sonstige Besprechungsgrundlagen vorab, um eine zielgerichtete Betreuung zu gewährleisten und lange Wartezeiten für Sie und Ihre Kommilitonen zu vermeiden.

Eine Übersicht über das Lehrstuhl-Team und die jeweiligen Sprechstunden finden Sie hier.

Team

Jennifer Hendricks (geb. Lerch)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Jennifer Hendricks (geb. Lerch), M.Sc.-BWL

Adresse:
Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg
Lotharstr. 65, LC 123
47057 Duisburg
Raum:
LC 123
Telefon:
+49 203 379-2880
Fax:
+49 203 379-3256
E-Mail:
Sprechstunde:
individuell nach Vereinbarung; Kontaktaufnahme bitte generell per Mail

Lebenslauf:

Seit 10/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement und Handel von Univ.-Prof. Dr. Schmitz

10/2012 - 09/2014: Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen, Mercator School of Management (Schwerpunkt Management and Marketing)

10/2011 - 02/2014: Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen, Mercator School of Management (Schwerpunkt  Management and Marketing)

10/2009 - 09/2012: Bachelorstudium der Wirtschaftspädagogik an der Universität Duisburg-Essen, Mercator School of Management

08/2007 - 09/2009: Ausbildung zur Handelsassistentin bei der Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG

06/2007: Abitur

Forschungsgebiete:

  • Forschungsprojekt "Dienstleistungsinnovationen und Elektromobilität - der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter (DEAL)"
  • Value Co-Creation
  • B2C Customer Solutions
  • Health Care Services
  • Triadic Service Relationships
  • Vulnerability in Service Contexts

Publikationen:

Publikationsliste herunterladen

  • Hendricks, J.: Individual Drivers and Outcomes of Envisioned Value in Use of Customer Solutions: An Empirical Study in the Electric Mobility Context. In: Journal of Service Management Research, Jg. 2 (2018) Nr. 2, S. 30-43. Details
  • Schmitz, G./Hendricks, J./Peche, S.: Zielgruppenspezifische Wettbewerbsprofilierung durch Elektromobilitätslösungen im Automobilhandel - Eine vergleichende empirische Analyse. In: Bruhn, M./Hadwich, K. (Hrsg.): Service Business Development: Band 2. Methoden - Erlösmodelle - Marketinginstrumente. SpringerGabler, Wiesbaden 2018, S. 509-539. Details
  • Rötzmeier-Keuper, J./Hendricks (née Lerch), J./Wünderlich, N./Schmitz, G.: Triadic relationships in the context of services for animal companions. In: Journal of Business Research (2018) Nr. 85, S. 295-303.
  • Schmitz. G./Hendricks (geb. Lerch), J.: Effektive interaktive Wertschöpfung bei Elektromobilitätslösungen des Automobilhandels. In: Proff, H./Borchert, M./Schmitz, G. (Hrsg.): Dienstleistungsinnovationen & Elektromobilität: Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter. SpringerGabler, Wiesbaden 2018, S. 81-135.
  • Schmitz, G./Hendricks (geb. Lerch), J.: Innovative Dienstleistungen als integrativer Bestandteil von Elektromobilitätslösungen des Automobilhandels - Bezugsrahmen zur kundenseitigen Mitwirkung im Entwicklungsprozess, Diskussionsbeiträge der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen, Duisburg 2017.
  • Schmitz, G./Lerch, J.: Der kundenseitig wahrgenommene Wert von Elektromobilitätslösungen des Automobilhandels: Konzeptionelle Grundlagen und explorative Befunde. In: Proff, H./Fojcik, T.M. (Hrsg.): Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität. SpringerGabler, Wiesbaden 2017, S. 499-519.
  • Lerch, J.: Der kundenseitig wahrgenommene Integrationswert von Privatkundenlösungen: Konzeptualisierung und empirische Befunde im Kontext der Elektromobilität. In: Büttgen, M. (Hrsg.): Beiträge zur Dienstleistungsforschung 2016, Fokus Dienstleistungsmarketing. SpringerGabler, Wiesbaden 2017, S. 71-96.
  • Lerch, J./Schmitz, G.: Value in Use of Customer Solutions: The Customer´s Perspective in the Context of Electric Mobility. In: Winter AMA Conference Proceedings, Jg. 28 (2017).
  • Schmitz, G./ Lerch, J.: Unterstützendes und dysfunktionales Kundenverhalten in direkten persönlichen Dienstleistungsinteraktionen. In: Corsten, H./ Roth, S. (Hrsg.): Handbuch Dienstleistungsmanagement. Vahlen, München 2017, S. 1299-1330.
  • Schmitz, G./ Lerch, J.: Kundenseitige Nutzungsprozesse von Mobilitätsleistungen: Konzeptionelle Grundlagen und empirische Befunde, Diskussionsbeiträge der Mercator School of Management, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Universität Duisburg-Essen, Duisburg 2015.

Vorträge:

  • Schmitz, G./Hendricks, J.: Value Co-Creation in Triadic Service Settings - An Empirical Analysis in the Context of Services for Vulnerable Customers, Service Marketing Workshop 2018, 26.10.2018, Universität Bayreuth.
  • Schmitz, G./ Hendricks, J./ Peche, S.: Wettbewerbsprofilierung durch Privatkundenlösungen bei unterschiedlichen Zielgruppen - Eine vergleichende empirische Analyse im Kontext der Elektromobilität, 6. Rostocker Dienstleistungstagung, 14.09.2018, Rostock (Best Paper Award).
  • Schmitz, G./Hendricks, J. : Value Co-Creation in Triadic Service Settings - An Empirical Analysis in the Context of Services for Animal Companions, SERVSIG Conference 2018, 17.06.2018, Paris.
  • Schmitz, G./Hendricks, J./Peche, S.: Elektromobilitätslösungen des Automobilhandels als Ansatzpunkt der Wettbewerbsprofilierung - Eine zielgruppenspezifische Analyse, 10. Wissenschaftsforum Mobilität, 07.06.2018, Fraunhofer-inHaus-Zentrum Duisburg.
  • Hendricks (geb. Lerch), J.: Which Customers Value the Use of Customer Solutions? An Empirical Study in the Context of Electric Mobility, Workshop Dienstleistungsmarketing 2017, 30.06.2017, Universität Rostock.
  • Schmitz, G./Hendricks (geb. Lerch), J.: Digitale Dienstleistungsinnovationen als integrative Bestandteile von Elektromobilitätslösungen des Automobilhandels: Bezugsrahmen zur kundenseitigen Mitwirkung im Entwicklungsprozess, 9. Wissenschaftsforum Mobilität, 29.06.2017, Fraunhofer-inHaus-Zentrum Duisburg.
  • Lerch, J./Schmitz, G.: Value in Use of Customer Solutions: The Customer´s Perspective in the Context of Electric Mobility, Winter AMA Conference, 18.02.2017, Orlando, 17.-19.02.2017.
  • Schmitz, G./Lerch, J./Büttgen, M./Ates, Z.: Impacts of the interpersonal relationship on interactive patient citizenship and dysfunctional behaviors: An empirical analysis in the nursing context, 5. Rostocker Dienstleistungstagung, 15.09.2016, Universität Rostock, 14.-16. September 2016.
  • Lerch, J.: Perceived Value in Use of Customer Solutions: Conceptualization and Explorative Findings in the Context of Electric Mobility, 5. Rostocker Dienstleistungstagung, 15.09.2016, Universität Rostock, 14.-16. September 2016.
  • Schmitz, G./Lerch, J.: Der kundenseitig wahrgenommene Wert von Elektromobilitätslösungen des Automobilhandels: Konzeptionelle Grundlagen und explorative Befunde, 8. Wissenschaftsforum Mobilität, 23.06.2016, Fraunhofer-inHaus-Zentrum Duisburg, 23. Juni 2016.
  • Schmitz, G./Lerch, J./Büttgen, M./Ates, Z.: How to enhance citizenship and reduce dysfunctional patient behavior: An empirical study in the nursing context, SERVSIG 2016, 18.06.2016, Maastricht University, June 17-19.
  • Lerch, J.: Der wahrgenommene Integrationswert von Privatkundenlösungen: Konzeptualisierung und explorative Befunde im Kontext der Elektromobilität, Workshop Dienstleistungsmarketing 2016, 18.03.2016, Universität Hohenheim, 18. März 2016.
  • Schmitz, G./ Lerch, J.: Der Einfluss individueller Einstellungen auf den kundenseitig wahrgenommenen Wert von Elektroautos: Eine empirische Analyse direkter und indirekter Effekte, Vortrag zum 7. Wissenschaftsforum Mobilität an der Universität Duisburg-Essen, 18. Juni 2015, 18.06.2015, Duisburg.

Lehrveranstaltungen:

  • Prozess- und Qualitätsmanagement für Dienstleistungen und Handel
  • Angebotsmanagement für Dienstleistungen und Handel