Startseite

Herzlich willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für Dienstleistungsmanagement und Handel

Informationen zum Sommersemester 2021

Liebe Studierende, 

im Rahmen des digitalen Sommersemesters 2021 finden die Lehrveranstaltungen des ersten und zweiten Vorlesungsblocks folgendermaßen statt:

Strategisches Marketing, Kundenmanagement für Dienstleistungen und Handel und Angebotsmanagement für Dienstleistungen und Handel

  • Die Vorlesungsunterlagen werden um Videos ergänzt, in denen die Folien mittels Audiokommentaren erläutert werden.
  • Die Vorlesungsunterlagen werden ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn im zugehörigen Moodle-Kursraum zur Verfügung gestellt.
  • Der Einschreibeschlüssel zum Moodle-Kursraum wird im geschützten Downloadbereich der jeweiligen Veranstaltung auf unserer Lehrstuhlhomepage veröffentlicht (Lehre -> Lehrveranstaltungen). 
  • In dem jeweiligen Moodle-Kursraum der Veranstaltung erhalten Sie Woche für Woche Zugang zu den Videos und zu ggf. relevanten Begleitmaterialien. Die Videos stehen bis zum jeweiligen Klausurtermin im Sommersemester 2021 zur Verfügung. Wir bitten Sie dennoch, die Vorlesungsinhalte wöchentlich zu bearbeiten, um einen kontinuierlichen Lernerfolg sicherzustellen und gegebenenfalls auftretende Verständnisprobleme zeitnah klären zu können.
  • In den Moodle-Kursräumen richten wir zudem jeweils zwei Foren ein, um 
    • zum einen Ihre Fragen zur Vorlesung zu sammeln und 
    • um Ihnen zum anderen die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch zu gewähren.
  • Zudem werden zwei synchrone Lerneinheiten in ZOOM stattfinden, die der Vertiefung der Vorlesungsinhalte und der Beantwortung Ihrer eingereichten Fragen dienen. Die Termine finden Sie unter der jeweiligen Veranstaltung auf unserer Lehrstuhl-Homepage (https://www.dmh.msm.uni-due.de/lehre/lehrveranstaltungen/wintersemester-2021/). Weitere Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig über den jeweiligen Moodle-Kursraum der Veranstaltung.

Übung zum Wissenschaftlichen Arbeiten

  • Die Veranstaltung „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ findet am 06.07.2021 von 10:00 – 12:00 Uhr als synchrone Online-Veranstaltung via ZOOM statt.
  • Weitere Informationen zum Anmeldezeitraum und zur Veranstaltung werden rechtzeitig auf unserer Lehrstuhlhomepage bekannt gegeben.

Forschungsseminar

  • Die Seminarsitzungen und Blockveranstaltung werden wie angekündigt weiterhin in digitaler Form durchgeführt werden.
  • Weitere Informationen werden in dem Moodle-Kursraum der Veranstaltung bekannt gegeben.

Hinweise für die Prüfungen des ersten Blocks:

Liebe Studierende, 

auch am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement und Handel werden die beiden Prüfungen im ersten Block (Strategisches Marketing und Kundenmanagement für Dienstleistungen und Handel) digital als Online-Klausuren über Moodle durchgeführt. Bitte beachten Sie dazu die folgenden allgemeinen und spezifischen Hinweise:

Allgemeine Hinweise für alle Prüfungen: 

  • Bitte sorgen Sie im Vorfeld für eine geeignete technische Infrastruktur (stabile Internetverbindung, geeignetes Endgerät wie PC oder Laptop, störungsfreies Arbeitsumfeld).
  • Bitte schreiben Sie sich, wenn noch nicht geschehen, in den jeweiligen Moodle-Kursraum der Veranstaltung ein. Die Zugangsdaten finden Sie unter der jeweiligen Veranstaltung auf unserer Lehrstuhlhomepage. Zudem bitten wir Sie, sich mit Moodle und ZOOM vertraut zu machen; es liegt in Ihrer Verantwortung, mit den jeweiligen Formaten umgehen zu können.
  • Informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der zentralen Website im Center für Studierenden-Services zu den Online-Prüfungen Sommersemester 2021, inwieweit aktuelle Meldungen zu den jeweiligen Prüfungen (z.B. zu Änderungen in terminlicher oder technisch-organisatorischer Hinsicht) vorliegen (https://www.css.msm.uni-due.de/online-pruefungen-sose-2021/).

 

Allgemeine Hinweise für alle Online-Klausuren

  • Der Zugang zu den Online-Klausuren erfolgt über separate Moodle-Kursräume. Studierende, die sich für die Prüfung angemeldet haben, werden einige Tage vor der Prüfung (spätestens jedoch am Vortag) automatisch in den jeweiligen Kurs eingeschrieben.
  • Ein Bearbeitungsbeginn ist jederzeit in dem für die jeweilige Klausur vorgegebenen Prüfungszeitraum möglich. Der Prüfungszeitraum wird zur Gewährung eines reibungslosen Ablaufs um 5 Minuten verlängert. Demnach ist die Klausur 70 Minuten verfügbar. Bitte beachten Sie, dass die individuelle Prüfungszeit 65 Minuten (inkl. 5 Minuten Einlesezeit) beträgt und eine Bearbeitung nur in dem angegebenen Prüfungszeitraum möglich ist. Bitte loggen Sie sich rechtzeitig in den Kursraum ein, um pünktlich mit der Bearbeitung beginnen zu können. Die Bearbeitungszeit von 65 Minuten ist technisch vorgegeben und kann von den Studierenden nicht verändert werden.
  • Sollte die Internetverbindung während der Online-Klausur unterbrochen werden, können Sie sich wieder einwählen und die Klausur weiterbearbeiten (die Bearbeitungszeit läuft in der Zwischenzeit weiter). 
  • Nachdem Sie die Klausur geöffnet haben, beginnt die Bearbeitungszeit, wobei die restliche Bearbeitungszeit am rechten Rand des Bildschirms eingeblendet wird. Moodle speichert Ihre Antworten seitenweise ab, d.h. durch Klicken der Schaltfläche „Weiter“ werden alle Eingaben automatisch gespeichert. Sobald Sie selbst die Prüfung über die Schaltfläche "Versuch abschließen" abschicken, ist keine Änderung Ihrer Eingaben mehr möglich. Nach 65 Minuten wird die Klausur jedoch automatisch beendet und auf den Server übertragen.
  • Damit Sie sich technisch mit dem neuen Klausurformat vertraut machen können, stellen wir Ihnen im jeweiligen Moodle-Kursraum der Lehrveranstaltung eine Probeklausur (auf Basis der in den jeweiligen synchronen Lerneinheiten bearbeiteten Aufgaben) zur Verfügung. Diese Probeklausur wird nicht bewertet. Nähere Informationen werden in den jeweiligen Moodle-Kursen separat angekündigt.
  • Es sind keine Hilfsmittel zur Lösung der Online-Klausuren zugelassen; die Abgabe einer Eigenständigkeitserklärung im Rahmen der Klausurbearbeitung ist obligatorisch.
  • Da das Rektorat auch in diesem Semester eine zusätzliche Freiversuchsregelung vor- sieht, erhalten Sie innerhalb der Bearbeitungszeit am Ende der Klausur die Möglichkeit zu beantragen, dass die Prüfung mit 5,0 bewertet wird und unter die Freiversuchsregelung fällt. Dies ersetzt das händische Durchstreichen einer papierbasierten Prüfung. Bitte nehmen Sie diese Möglichkeit nicht leichtfertig in Anspruch. 
  • Bei technischen Problemen während der Bearbeitungszeit können Sie sich im Notfall telefonisch an die jeweilige Ansprechpartnerin wenden. Inhaltliche Fragen zur Klausur werden jedoch nicht beantwortet.

Spezifische Hinweise zur Online-Klausur „Strategisches Marketing“ 

Der Aufbau der Klausur entspricht dem Aufbau der Online-Klausur des letzten Semesters. Daher werden die Kurzfragen auch in diesem Semester kein Bestandteil der Online-Klausur sein. Stattdessen wird auch in diesem Semester der erste Teil nach dem Antwort-Wahl-Verfahren (Teil I) entsprechend verlängert. Der weitere Teil II beinhaltet eine Fallstudie, die die Basis für die anwendungsorientierten Aufgaben bildet. 

  • Für die beiden Teile (I und II) werden wie bisher zwei separate Teilnoten vergeben. Zum Bestehen der Klausur müssen jeweils beide Klausurteile mindestens mit der Note 4,0 bestanden oder insgesamt mindestens die Hälfte der möglichen Punkte erreicht worden sein. Sofern beide Teile mit der Note 4,0 oder besser bewertet wurden, ergibt sich die Gesamtnote aus dem arithmetischen Mittelwert der beiden Teilnoten. Ist nur ein Klausurteil bestanden und sind insgesamt mindestens die Hälfte der möglichen Punkte erreicht worden, ergibt sich die Gesamtnote aus der insgesamt erreichten Gesamtpunkzahl. Sind beide Klausurteile nicht bestanden oder sind insgesamt weniger als die Hälfte der möglichen Punkte erreicht worden, ist die Klausur nicht bestanden und wird mit der Note 5,0 bewertet.
  • Um Täuschungsversuche zu erschweren, werden die Aufgaben des ersten Teils vom Moodle-System in ihrer Reihenfolge randomisiert. Zudem liegt bei längeren wortidentischen Lösungen der Aufgaben des zweiten Teils bei Klausuren unterschiedlicher Studierender der Verdacht des Täuschungsversuchs vor.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Fallstudie zu Beginn der Prüfung als PDF-Datei herunterzuladen. Zusätzlich wird die Fallstudie vor jeder darauf bezogenen Aufgabe angezeigt. Wenn Sie sich in Ihrer Lösung auf bestimmte Textstellen der Fallstudie beziehen, zitieren Sie diese bitte wie folgt: "[Erste zwei Wörter des Zitats] ... [Letztes Wort des Zitats]".

Spezifische Hinweise zur Online-Klausur „Kundenmanagement für Dienstleistungen und Handel“

  • Der Aufbau der Klausur wird im Online-Format auch in diesem Semester nicht verändert. Die Klausur beinhaltet eine Fallstudie, die die Basis der anwendungsorientierten Aufgaben bildet. 
  • Es besteht die Möglichkeit, die zugrundeliegende Fallstudie zu Beginn der Prüfung als PDF-Datei herunterzuladen. Zusätzlich wird die Fallstudie zu Beginn jeder Aufgabe angezeigt.
  • Wenn Sie sich in Ihrer Lösung auf bestimmte Textstellen der Fallstudie beziehen, zitieren Sie diese bitte wie folgt: "[Erste zwei Wörter des Zitats] ... [Letztes Wort des Zitats]".
  • Bitte beachten Sie, dass bei längeren wortidentischen Lösungen der Aufgaben bei Klausuren unterschiedlicher Studierender der Verdacht des Täuschungsversuchs vorliegt.

Weitere ggf. notwendige Informationen werden rechtzeitig in den jeweiligen Moodle-Kursräumen der Veranstaltungen veröffentlicht.

Auch wenn die derzeitige Situation für uns alle diverse Herausforderungen mit sich bringt, freuen wir uns darauf, diese mit Ihnen gemeinsam anzugehen und auch dieses Sommersemester zu einem für uns alle erfolgreichen Semester zu machen.

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr DMH-Lehrstuhlteam

 

Universität Duisburg-Essen
Mercator School of Management
Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement und Handel

Lotharstr. 65, LB 016
47057 Duisburg
Telefon: +49 (0)203 379-1428
Fax: +49 (0)203 379-3256
E-Mail: dmh (at) uni-due.de

Anreise

Lageplan

Liebe Studierende,

für das Einloggen auf unserer Seite müssen Sie Ihren ZIM-Benutzernamen sowie das dazugehörige Passwort verwenden. Erst nach der Anmeldung haben Sie Zugang zu den Materialien der einzelnen Veranstaltungen des Lehrstuhls.